Differences between revisions 1 and 28 (spanning 27 versions)
Revision 1 as of 2015-05-19 18:18:08
Size: 2819
Editor: LilaBlume
Comment:
Revision 28 as of 2020-08-28 07:57:13
Size: 3202
Editor: anonymous
Comment:
Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 1: Line 1:
## page was renamed from FrontPage
Line 4: Line 3:
Line 6: Line 6:
Dieser Wiki versucht, ein wenig Transparenz in den Sumpf von [[Datenbanken]] zu bringen, in denen die Polizeien, Staatsanwaltschaften, Geheimdienste unsere Daten speichern und speichern lassen. Dieses Wiki versucht, ein wenig Transparenz in den Sumpf von [[Datenbanken]] zu bringen, in denen die Polizei, Staatsanwaltschaften, Geheimdienste unsere Daten speichern und speichern lassen.
Line 8: Line 8:
==  Auskunftsersuchen == == Auskunftsersuchen ==
Line 10: Line 10:
Mit einem [[AuskunftErsuchen]] hat jeder/jede das Recht zu erfahren, was über ihn/sie gespeichert wird. Real sieht das etwas anders aus, da das [[RechtsLage/Auskunftsrecht|Auskunftsrecht]] auf Grund von Sicherheitsbedenken eingeschränkt werden kann. Wir betreiben einen <<Rellink(/cgi-bin/auskunft,Auskunftsgenerator)>>, der PDFs für Auskunftsersuchen für (vor allem deutsche) Behörden produziert. Mehr dazu auch unter [[RechtsLage/Auskunftsrecht]].
Line 14: Line 14:
 * [[Überblick]] (RechtsLage, [[Hersteller]], [[Überwachungstechnik]], [[Irre Geschichten|Skandale]], ...)  * [[Überblick]] (Rechtslage, [[Hersteller]], [[Überwachungstechnik]], [[Irre Geschichten|Skandale]], ...)
Line 17: Line 17:
 * [[Datenbanken der Dienste]] (Verfassungsschutz, BND , ...)  * [[Datenbanken der Dienste]] (Verfassungsschutz, BND, ...)
Line 34: Line 34:
=== Artikel in der Rote Hilfe Zeitung ===
In der Zeitung der Roten Hilfe publizieren wir die Kolumne ''Get Connected'' zu Themen grob aus dem Bereich dieses Wikis. Auf dieser Seite bieten wir ein [[http://datenschmutz.de/gc/|Archiv]] der meisten bisher erscheinen Artikel.
In der Kolumne ''Get Connected'' der Zeitung der Roten Hilfe publizieren wir grob zu Themen aus dem Bereich dieses Wikis. Auf dieser Seite bieten wir ein
<<Rellink(/gc/,Archiv)>> der meisten bisher erschienenen Artikel.
Line 37: Line 37:
=== Veranstaltungmaterial ===

VeranstaltungsMaterial (evtl. recyclebare Folien etc) für Vorträge, Seminare, etc
Außerdem gibt es noch VeranstaltungsMaterial (evtl. recyclebare Folien etc.)
für Vorträge, Seminare, etc. Insbesondere könnt ihr uns bundesweit
(normalerweise gegen Fahrtkosten und ggf. Pennplatz) für Veranstaltungen
mit diesem Kram buchen.
Line 44: Line 45:
 * ToDo (Quellen zum Auswerten, Vorschläge zur Struktur etc)  * ToDo (Quellen zur Auswertung, Vorschläge zur Struktur, etc)
Line 49: Line 50:
Wir freuen uns über eure Beiträge -- es sei denn, ihr seid Spammer.  Um diesen das Leben etwas schwerer zu machen, erlauben wir das Editieren nur über SSL. Wenn ihr das also über eine URL anseht, die mit http beginnt, könnt ihr nicht editieren. Um das zu können, ersetzt das http in der Adresszeile eures Browsers durch https. Die meisten Seiten hier sind von euch editierbar, der Link dazu befindet sich
in der Sideba
r.
Um Spammern das Leben etwas schwerer zu machen, erlauben wir das Editieren nur
über SSL. Wenn ihr das also über eine URL anseht, die mit http beginnt, könnt
ihr nicht editieren. Um das zu können, ersetzt das http in der Adresszeile
eures Browsers durch https.

Wir bitten leute, die mehr tun wollen, als nur ein paar Tippfehler zu korrigieren, einen Blick auf [[EditierenViaSSL|unsere Wünsche an AutorInnen]] zu werfen.
Line 53: Line 61:
datenschutzgruppe [at] rote-hilfe.de -- bitte verschlüsselt eure Mails wenn irgend möglich. Unser [[https://www.datenschmutz.de/li/datenschmutz.asc|PGP-Schlüssel]] liegt auch auf den Keyservern. datenschutzgruppe [at] rote-hilfe.de -- bitte verschlüsselt eure Mails wenn
irgend möglich.

Wir haben einen neuen PGP-Schlüssel. Details dazu (incl. Unterschrift)
findet ihr in unserer [[https://datenschmutz.de/pgp-transition.txt|Übergangserklärung]].
Unseren [[https://datenschmutz.de/li/datenschmutz.asc|neuen PGP-Schlüssel]]
findet ihr natürlich auch auf den Keyservern.

Datenbanken der Sicherheits- und Repressionsbehörden

Dieses Wiki versucht, ein wenig Transparenz in den Sumpf von Datenbanken zu bringen, in denen die Polizei, Staatsanwaltschaften, Geheimdienste unsere Daten speichern und speichern lassen.

Auskunftsersuchen

Wir betreiben einen Auskunftsgenerator, der PDFs für Auskunftsersuchen für (vor allem deutsche) Behörden produziert. Mehr dazu auch unter RechtsLage/Auskunftsrecht.

Datenbanken

Die Repressionsbehörden greifen entweder mit spezieller gesetzlicher Grundlage oder im Wege der Sicherstellung/Beschlagnahme auf eine Vielzahl von Datenbanken zu, die von Dritten geführt werden:

Wir können leider noch nicht mal den Vorgängen innerhalb der BRD folgen, so dass zu Datenbanken Drittstaaten allenfalls grobe Hämmer hier reinkommen. Dennoch sind Beiträge gern gesehen.

Weiteres Infomaterial

In der Kolumne Get Connected der Zeitung der Roten Hilfe publizieren wir grob zu Themen aus dem Bereich dieses Wikis. Auf dieser Seite bieten wir ein Archiv der meisten bisher erschienenen Artikel.

Außerdem gibt es noch VeranstaltungsMaterial (evtl. recyclebare Folien etc.) für Vorträge, Seminare, etc. Insbesondere könnt ihr uns bundesweit (normalerweise gegen Fahrtkosten und ggf. Pennplatz) für Veranstaltungen mit diesem Kram buchen.

Meta-Kram

  • ToDo (Quellen zur Auswertung, Vorschläge zur Struktur, etc)

  • OrgaKram (Gruppen-Interna)

Editieren

Die meisten Seiten hier sind von euch editierbar, der Link dazu befindet sich in der Sidebar. Um Spammern das Leben etwas schwerer zu machen, erlauben wir das Editieren nur über SSL. Wenn ihr das also über eine URL anseht, die mit http beginnt, könnt ihr nicht editieren. Um das zu können, ersetzt das http in der Adresszeile eures Browsers durch https.

Wir bitten leute, die mehr tun wollen, als nur ein paar Tippfehler zu korrigieren, einen Blick auf unsere Wünsche an AutorInnen zu werfen.

Kontakt

datenschutzgruppe [at] rote-hilfe.de -- bitte verschlüsselt eure Mails wenn irgend möglich.

Wir haben einen neuen PGP-Schlüssel. Details dazu (incl. Unterschrift) findet ihr in unserer Übergangserklärung. Unseren neuen PGP-Schlüssel findet ihr natürlich auch auf den Keyservern.